Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Argumente für die Anschaffung eines interaktiven Whiteboards

Sie suchen nach Argumenten, warum Sie ein interaktives Whiteboard an Ihrer Schule anschaffen sollten oder wollen Ihren Schulleiter, Ihren Sachaufwandsträger, Ihre Kommune oder Stadt davon überzeugen, warum zukünftig ein interaktives Whiteboard im Klassenzimmer angeschafft bzw. installiert werden soll.

myBoard hat die wichtigsten Argumente gesammelt und stellt Ihnen diese zum Download bereit.

Download PDF

Die wichtigsten Vorteile beim Einsatz des interaktiven Whiteboards im Unterricht:

Optimale Darstellung und Präsentation von:

  • dynamischen Tafelbildern
  • Bildmaterial allgemein
  • Text und Grafiken
  • Animationen
  • Filmen
  • Schülerarbeiten
  • Arbeitsblätter
  • Buchseiten und Gegenstände über Dokumentenkameras
  • Kleinstobjekten über das Elektronenmikroskop
  • Text- und Bildmaterial über Scanner
  • Momentaufnahmen und Bildern mit Hilfe der Digitalkamera

Nachweisbar:

  • bessere Abschreibergebnisse und Zuwachs an Sicherheit beim Abschreiben von der digitalen Tafel
  • höhere Aufmerksamkeit und Motivation der Schüler
  • eindeutige Steigerung der Unterrichtsqualität
  • Einsatz von zeitgemäßen Unterrichtsmedien
  • Aufbau von Medienkompetenz

Unterrichtsvorbereitung und –durchführung für den Lehrer:

  • Ortsunabhängige Vorbereitung und Erstellung von Lerninhalten
  • Speicherung und Dokumentation von Unterrichtsinhalten
  • Bereitstellen und ständiges Adaptieren fertiger Unterrichtsinhalte
  • Speicherung von Notizen jeder Art
  • Festhalten von Schülerbeiträgen
  • Rascher Datenaustausch und flexibel einsetzbar (z.B. mit USB-Stick)
  • Bereitstellung von gemeinsamen Unterrichtsmaterialien auf einem zentralen Rechner an der Schule oder im Schulverband
  • Zudem eine Nutzung der bereits vorhandenen Unterrichtsmaterialien (herkömmliche Arbeitsblätter lassen sich zu interaktiven Tafelbildern umgestalten)

Be- und Nacharbeitung von Unterrichtsinhalten nach Anforderung:

  • Rasche Änderung der Texte und Objekte in beliebiger Farbe und Größe
  • Direkte Beschriftung und Speicherung von Karten- und Bildmaterial
  • Ausdruck und Speicherung fertiger Tafelbilder und Schülerarbeiten
  • Weiterbearbeitung und Wiederholung von Unterrichtsinhalten und Aufrufen bereits gespeicherter Unterrichtsergebnisse zu einem späteren Zeitpunkt

Flexibel und zeitgemäß:

  • Direkter und schneller Zugang zu Wissen: z.B. für Recherchen und die Suche von Bildmaterial im Internet zur Weiterverarbeitung am Board
  • Nutzung aller Programme und Medien auf einem Gerät
  • Größtmögliche Medienintegration und Mediennutzung
  • Beweis von Medienkompetenz eines Lehrers
  • Bereitstellung der Ergebnisse auch für Schüler (online oder auf USB-Stick)
  • Indirekte Schulung der Schüler zum sinnvollen Medienumgang

Einsatz verschiedenster Lernformen:

  • Präsentation
  • Interaktionen
  • Stationenlernen
  • Lernspiele
  • Einzel- und Partnerübungen
  • Selbstkontrollen

Gesundheit:

  • Vermeidung von Feinstaub
  • Erleichterung für das Schülerauge