Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Feste Wandinstallation

Feste Wandinstallation des interaktiven Whiteboards mit fester Deckenmontage des Beamers
Feste Wandinstallation des interaktiven Whiteboards mit fester Deckenmontage des Beamers

Bei dieser Variante wird das interaktive Whiteboard fest und ohne eine zusätzliche Vorrichtung für die Höhenverstellung direkt über eine Schiene oder einfache Haken an der Wand montiert. Der dazu benötigte Beamer wird mit einer Beamerhalterung in entsprechendem Abstand fest an der Decke angebracht. Das interaktive Whiteboard sollte dabei für alle Schüler gut sichtbar sein. Je nach Boardgröße ist eine Höhe der untersten Boardkante zwischen 80 cm und 100 cm zu berücksichtigen bzw. die digitale Tafel so hoch anzubringen, um noch optimal zur Bedienung der Anwendung an den oberen Boardrand zu reichen.

Für den Einsatz in der Grundschule bietet es sich in den unteren Klassen an, ein kleines Podest mit 1-2 Stufen unter die digitale Tafel zu stellen, damit die Kleinsten auch an die oberen zwei Drittel der Boardfläche gelangen. Dieses lässt sich recht einfach mit etwas handwerklichem Geschick selbst oder von einem Schreiner bauen.