Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Mär01

Epson auf der Didacta 2010

Alter: 7 Jahre

(PM) Praxisnahe Vorführungen von Druck- und Projektionslösungen für Schulen und Bildungseinrichtungen.

Vom 16. bis 20. März 2010 präsentiert Epson auf der Didacta 2010, der europaweit größten Fachmesse für Lehrinstitute, am Stand C010 in Halle 10.1 neue Druck- und Projektionslösungen für Bildungseinrichtungen. Ein Messe-Highlight sind die neuen interaktiven Kurzdistanzprojektoren der EB-4x0 Serie. So projiziert der EB-450Wi schon aus 16 Zentimeter Entfernung ein 70 Zoll (178 cm) großes Bild und verwandelt dank eines speziellen Stiftes jede Wand in eine interaktive Projektionsfläche – auch ohne Whiteboard. Ein in den Projektor eingebauter Sensor erkennt die Position des Stiftes, der daraufhin die Funktion einer Computermaus übernimmt. Den Didacta-Fachbesucher erwarten auf dem Epson Stand zudem Druck- und Archivierungslösungen für Schulen und Universitäten.
 

Druck- und Archivierungslösungen

Ein Schwerpunkt des Epson Messeauftritts ist die Präsentation von Druck- und Archivierungslösungen. In Kooperation mit der Firma Inoxision zeigt Epson eine Lösung zum Scannen, Drucken, Archivieren und Verwalten digitaler Dokumente.
 

Kostengünstige Inhouse-Produktion von Lehrmitteln

Für die kostengünstige Vervielfältigung multimedialer Lehrinhalte bietet Epson den Discproducer PP-100N. Mit ihm lassen sich schnell kleine und mittelgroße Serien von CDs und DVDs in professioneller Qualität produzieren. Abgerundet wird das Portfolio durch einen Stylus Pro 7700 Largeformat-Drucker für die rasche, flexible Produktion von Plakaten und Schildern bis zu 24 Zoll (60,96 cm) Breite.

All-in-One Projektion

Auf dem Epson Stand ist neben den neuen Kurzdistanzprojektoren ebenfalls der Multimediaprojektor EB-W8D zu sehen. Der All-in-One-Projektor besitzt einen DVD-Player sowie ein hochwertiges Sound-System und ist somit speziell für Schulen geeignet. Multimediale Vorführungen lassen sich so binnen Sekunden starten – ohne Kabelsalat und langwierige Einrichtung.
 
„Die Didacta bietet eine hervorragende Plattform, um einem fachkundigen Publikum unsere Lösungen für den Schulbereich hautnah zu präsentieren“, sagt Christoph Lubinus, Leiter Marketing Business Produkte & VI der Epson Deutschland GmbH. „Insbesondere unsere neuen interaktiven Ultrakurzdistanz-Projektoren eröffnen bei Vorträgen und im Unterricht ganz neue Möglichkeiten. Und mit unseren Druck- und Archivierungslösungen bieten wir Lehreinrichtungen effiziente Wege für das Dokumentenmanagement an.“ 

Pressekontakt:

EPSON DEUTSCHLAND GmbH
Presse & Kommunikation
Ottmar Korbmacher
Tel. +49-(0)2159/538-1115
Fax +49-(0)2159/538-3220
E-Mail: ottmar.korbmacher@epson.de


Fink & Fuchs Public Relations AG
Public Relations
Matthias Thews / Christina Heinickel
Tel. +49-(0)611/74131-918 / -929
Fax +49-(0)611/74131-23
E-Mail: presse@epson.de


News 376 von 569 insgesamt.

Downloadtipp

zum Download Interaktive Tafelbilder zur Blütenkunde