Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Jun26

Servus Schwamm – Mach’s gut Kreide!

Alter: 8 Jahre

Mit einem großen, fröhlichen Fest feiert die Grundschule am Isardamm in Geretsried am  16. Juli 2009 den Abschied von den alten Kreidetafeln. In allen 20 Klassenzimmern stehen seit einigen Wochen sogenannte interaktive Whiteboards, die mittels moderns- ter Beamer- und Computertechnik  den Unterricht an einer der größten Grundschule im bayerischen Oberland revolutionieren.

Servus Schwamm, die interaktiven Whiteboards kommen

Stolz präsentieren Lehrerkollegium und Schüler an diesem Tag die neue Technik in all ihren Facetten. „Statt mit endlosen Blätterstapeln und laminierten Bildern von Stunde zu Stunde zu laufen, hat jetzt jede Lehrerin und jeder Lehrer einfach nur einen Speicherstick in der Tasche. Das erleichtert und vereinfacht die Unterrichtsvorbereitung und –durchführung erheblich.“ sagt Renate Kreis, Rektorin der Grundschule.

Von 11.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr erleben alle Interessierten, was mit den Whiteboards alles möglich ist. Natürlich dürfen die Boards auch selbst getestet werden. Musikalische Unterhaltung und ein Buffet mit leckeren Schmankerln runden die Feier ab.

Vor drei Jahren kaufte die Isardammschule unter der Leitung von Renate Kreis das erste Whiteboard der Firma SMART Technologies. Das Geld dazu kam aus dem Preisgeld eines weiteren bundesweit beachteten Projektes der Schule. „Wir haben in den letzten Jahren mit Hilfe der Eltern und der Wirtschaft wirklich viel an unserer Schule bewegt. Neben einer umfangreichen Neugestaltung der Pausenhöfe und der Einrichtung einer Lese-Abenteuer-Welt stand nun die Modernisierung des Unterrichts auf dem Plan. Die Möglichkeiten der Whiteboards haben mich von Anfang an begeistert,“ äußert sich Kreis.
Ihre Handhabung ist spielend leicht: Per Berührung auf dem Touchdisplay verschieben die Kinder oder die Lehrerin mit dem Finger oder speziellen zum Whiteboard gehören den Stiften Wortkarten, Bilder oder Symbole, malen Figuren und schreiben Wörter und Sätze.

Zum Ende der Unterrichtsstunde speichert die Lehrkraft die erarbeiteten Inhalte einfach ab und kann die Seiten als Ausdruck entweder den Kindern sofort aushändigen oder in der nächsten Stunde genau an der Stelle weitermachen, wo aufgehört wurde.

„Die Whiteboards und ihre mehrfach preisgekrönte Software „Notebook 10“, die allen Lehrkräfte und Schülern zur Verfügung steht, bringen uns aber nicht nur eine Vereinfachung der Unterrichtsvorbereitung. Wir haben uns damit auch deutlich der heutigen Lebenswelt unserer Schüler angenähert.“, so Martina Krönung, Lehrerin und eine der Projektverantwortlichen für die Einführung an der Schule.

So können die Kinder beispielsweise spielerisch wie bei den großen Quizshows im Fernsehen per Knopfdruck ihr Wissen zeigen. Sie drücken zur Beantwortung einer Frage einfach einen von vier Knöpfen auf ihren SENTEO-Handgeräten, den sogenannten Clickern. Die Lehrkraft kann mittels der Software anschließend statistisch ge- nau auswerten, welches Kind welche Frage richtig beantwortet hat. Ergebnisse werden direkt in Form von Balken- oder Kuchendiagrammen ausgegeben und können u.a. nach MS Excel exportiert werden.

„Das bringt richtig viel Spaß in den Unterricht und die Kinder lieben es. Wir spüren dabei auch eine klare Leistungssteigerung vieler Kinder“, sagt die Lehrerin Angret Pauli, die ebenfalls im „SMART-Einführungsteam“ der Schule aktiv tätig ist.

Inzwischen sind alle Lehrkräfte mit der Handhabung vertraut und eine kürzlich erhobene Umfrage in der Schule zeigt die hohe Akzeptanz der Whiteboards. Keine Lehrerin möchte sie mehr in ihrem Klassenzimmer missen. Die Kinder sind ohnehin begeistert. Die SchülerInnen arbeiten mit sichtbar mehr Eigeninitiative, weil einfach jeder einmal am Board spielen – nein, spielend lernen möchte. „Das Engagement der Eltern und der Lehrerschaft trägt nun Früchte. Wir sind alle sehr stolz auf unsere moderne Schule,“   so die Schulleiterin Renate Kreis. Das 21. Jahrhundert ist zumindest in der Isardammschule nun auch in den Klassenzimmern angekommen.


News 446 von 568 insgesamt.

Downloadtipp

zum Download Interaktive Tafelbilder zur Blütenkunde