Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Feb14

Conen auf der didacta 2012 Hannover

Alter: 4 Jahre

(PM) Wieder auf zwei Ständen präsentiert die Firma CONEN in der Halle 23 nun schon traditionell Innovationen im Schulmöbelbereich und zu interaktiven Systemen. Die Besucher können dort sogar live den Umbau einer klassischen Kreidetafel zum interaktiven Whiteboard mitverfolgen.

Drei Wege zur Interaktivität

CONEN bietet gleich 3 verschiedene Möglichkeiten an, ein Klassenzimmer mit einem interaktiven Whiteboard auszustatten. Je nach Budget und örtlichen Voraussetzungen hat der Schulmöbelherstellung jeweils eine passende Lösung im Gepäck.

Von der Komplettlösung mit den kapazitiven Panaboards der Firma Panasonic über die interaktiven Kamerasysteme bis hin zur Umrüstung vorhandener Kreidetafeln zu einem interaktiven System, verfolgt CONEN weiter die Philosophie der 3 Wege zur Interaktivität.

Live Vorort dabei

Auf der diesjährigen didacta zeigt CONEN Live-Vorführungen am Messestand, wie eine gebrauchte, normale Kreidetafel Schritt für Schritt zu einem interaktiven System umgebaut wird und anschließend sofort interaktiv damit gearbeitet werden kann. Mit dieser Lösung lassen sich in den meisten Fällen klassische Kreideflügeltafeln in den Klassenzimmern innerhalb nur einer Stunde zu interaktiven Tafeln umrüsten. Und das zu einem sensationellen Preis.

 

Boardsysteme mit Praxisbeispielen

Auf den Komplettsystemen wie den Panaboards der Firma Panasonic oder mit Kamerasystemen zeigen qualifizierte Präsentatoren verschiedene Anwendungen für die interaktive Arbeit im Unterricht am Stand und beraten den Besucher fachmännisch. Darüber hinaus werden zukunftsträchtige interaktive Monitorlösungen vorgestellt, die sich auch hervorragend in die vorgestellte innovative Möbelumgebung einpassen.

Besuchen Sie die Firma Conen Produkte GmbH & Co KG
in der Halle 23  am Stand A40 und A42


Über CONEN

Die CONEN Produkte GmbH & Co KG ist seit Jahrzehnten Produzent von Schulmöbeln und Tafeln. Mit der Entwicklung von interaktiven Tafeln begann die Firma bereits vor mehr als 8 Jahren, spezielle Varianten für höhenverstellbare interaktive Tafeln herzustellen und über das bestehende Händlernetz zu vertreiben. Dabei entstand nach und nach ein eigenständiger Bereich, der es sich zur Aufgabe machte, Lösungen für interaktive Systeme an Schulen anzubieten, die kompletten Montage- und Installationsleistungen sowie auch die entsprechenden Einweisungen und Schulungen zu übernehmen.

CONEN ist somit ein zuverlässiger Partner in Sachen Herstellung, Vertrieb und Support interaktiver Tafelsysteme mit einem hohen Erfahrungswert. Die Schulmöbelproduktion im Allgemeinen schafft dabei gleichzeitig eine Reihe von Synergieeffekten, die die Schulen nutzen können.


Weitere Informationen:

Presseabteilung Fa. CONEN
Ansprechpartner:
Stefan Heymann
Tel: 0173/3695280
mail: sheymann@conen-gmbh.de


News 109 von 559 insgesamt.

Downloadtipp

zum Download Interaktive Tafelbilder zur Blütenkunde