Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Dez09

3 neue EIKI Projektoren für die Bereiche Bildung, Office und Installation

Alter: 6 Jahre

(PM) Mit den Modellen LC-XL200, LC-XB43 und LC-XS31 präsentiert EIKI zum Jahresende gleich drei neue XGA-Projektoren für die Bereiche Bildung, Office und Installation.

EIKI LC XB43

EIKI LC XL200

EIKI LC XS31

Besonders langlebig und wartungsarm ist der für den professionellen Einsatz im Unternehmens- und Bildungssektor konzipierte 6.000 Lumen helle LC-XL200 dank anorganischer LCD-Panels und des EIKI RollON-Filtersystems.
Letzteres ist so konzipiert, dass sich ein fortlaufender Luftfilter bei Bedarf, in der Regel nach ca. 1.000 Betriebsstunden, automatisch weiterrollt. Die Weiterbewegung lässt sich ebenfalls individuell über die Projektorfernbedienung auslösen. Der nächste manuelle Luftfilterwechsel muss in der Regel erst nach 10.000 Betriebsstunden erfolgen. Die Kassette, in der sich der Luftfilter verbirgt, kann dann per Knopfdruck entnommen und einfach durch eine neue Kassette ersetzt werden

Soll das Projektionsbild vollständig und ohne Restlicht ausgeblendet werden, kommt die EIKI Instant-Shading-Funktion zum Einsatz. Hinter Ihr verbirgt sich ein mechanischer Blendenmechanismus.
Neben einer vertikalen und horizontalen Lensshift-Funktion verfügt der LC-XL200 über eine dreidimensionale Keystone-Korrektur. Deren praktische Anwendung erfolgt über die im Standardzubehör enthaltene Projektorfernbedienung. Mit ihr werden die Eckpunkte des Projektionsbildes auf die entsprechenden Referenz-punkte der Projektionsfläche ausgerichtet.

Der LC-XL200 wird mit Standardobjektiv geliefert. Ein Bajonettverschlusssystem ermöglicht den unkomplizierten und schnellen Austausch von insgesamt 4 optional erhältlichen Wechselobjektiven.

Für die Bereiche Office und Bildung kommen mit dem LC-XS31 und LC-XB43 gleich zwei neue portable EIKI Modelle auf den Markt. Beide Projektoren sind mit bisher dem professionellen Projektionsbereich vorbehaltenen Funktionen ausgestattet.
So kommen im mit 4.500 Lumen sehr lichtstarken LC-XB43 erstmalig anorgani-sche LCD-Panels in einem portablen EIKI Projektor zum Einsatz. Diese verlängern, wie auch beim LC-XL200, die Lebensdauer der optischen Einheit und sorgen für ein hohes Kontrastverhältnis von 1.000 : 1.
Der 3.100 Lumen helle LC-XS31 hingegen ist mit dem EIKI RollON-Filtersystem ausgestattet.
Sowohl der LC-XB43 wie auch der LC-XS31 verfügen über eine vertikale Auto-Keystone-Korrektur, eine integrierte LAN-Funktion zur Steuerung sowie den spe-ziell für den Bildungsbereich interessanten EIKI Blackboard- und Colour-Board-Modus. Dieser ermöglicht eine sekundenschnelle Farbanpassung an verschiedenfarbige Projektionsflächen.

Die vertikale Auto-Keystone-Korrektur wird beim LC-XB43 noch durch eine 3D-Keystone-Korrektur ergänzt.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eiki.de.
Alle 3 Projektoren sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.
Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen:

LC-XL200: € 3.690,-
LC-XB43: € 1.590,-
LC-XS31: € 1.050,-

Alle Preise gelten jeweils zzgl. der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.
Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie bei:
EIKI Deutschland GmbH
Marketing und Presse
Pamela Schemmann
Am Frauwald 12
65510 Idstein
Telefon: 06126-9371-0
Telefax: 06126-9371-11
pschemmann@eiki.de


News 402 von 559 insgesamt.

Downloadtipp

zum Download Interaktive Tafelbilder zur Blütenkunde