Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Board-Story

Jun11

'Computertafel' - für uns unverzichtbar!

Isabelle Peukert aus Kempten (Deutschland/Bayern)

Seit dem Schuljahr 2006/07 arbeite ich täglich mit dem Starboard von Hitachi. Ich setze es in allen Fächern ein. Meine Klasse ist nach wie vor von der 'Computertafel' begeistert und stolz die einzige Grundschulklasse in der Stadt Kempten zu sein, die ein IWB im Klassenzimmer hat! Besonders gerne führen die Kinder fremden LehrerInnen die Funktionen der Tafel vor. Vorteile: - Unterrichtsergebnisse sind jederzeit wieder abrufbar - Lerninhalte können gut veranschaulicht werden - die Schüler können selbst am Board aktiv werden - das Starboard ist durch seine harte Oberfläche unempfindlich, außerdem magnetisch und kann auch mit Whiteboardmarkern beschrieben werden Nachteile: - die Datenbank ist zwar umfangreich, aber die Inhalte in Englisch / für die Sekundarstufe und damit für die Grundschule mehrheitlich nicht geeignet - die Stiftspitze gibt bei Berührung einen unangenehmen Ton von sich - die Software ist m. E. wenig bedienerfreundlich, da man sich oft umständlich zum Ziel 'durchklicken' muss Alles in allem, kann ich sagen, dass es sich auf jeden Fall lohnt ein IWB anzuschaffen, da es den Unterricht in vielerlei Hinsicht bereichert und die Vor- und Nachbereitung von Lerninhalten erleichtert. Ich möchte nicht mehr ohne IWB arbeiten!

Ergänzende Informationen:

Schule:
VS Kempten (Allgäu) an der Sutt (GS)
Ort/Stadt:
Kempten (Deutschland/Bayern)
Schulart:
Grundschule
Unterrichtsfach:
alle
Jahrgangsstufe:
3/4
Verwendetes Whiteboard:

Ihre Board-Story

Sie möchten selbst eine Board-Story auf myBoard veröffentlichen?
In nur 3 Schritten können Sie Ihre Erfahrungen mit Ihrem interaktiven Whiteboard für andere Kollegen veröffentlichen.

Eigene Board-Story schreiben