Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Biologie am interaktiven Whiteboard

Alter: 10 Jahre

Diese Stunde können Sie auf jedem interaktiven Whiteboard, unabhängig von der jeweiligen Boardsoftware, umsetzen. Als Tafelbilder zur Einführung, für die interaktiven Lernzielkontrollen und für die ausgegebenen Arbeitsblätter, werden boardunabhängige, interaktive Materialien zu den Blütenteilen verwendet. Diese basieren alle auf dem Master-Tool der Firma co.Tec. Dieses Tool und verschiedene Inhalte stehen Ihnen im Download-Bereich von myBoard kostenlos zur Verfügung.

Interaktives Tafelbild zu den verschiedenen Blütenformen mit dem Master-Tool

Einzelteile einer Blüte von Schülern seziert, angeordnet und fotografiert

Interaktive Übung zu Blütenteilen mit dem Master-Tool

Beispielstunde Biologie - Blütenkunde

Zu Beginn der Stunde werden die verschiedenen Teile einer Blüte über ein Schaubild am interaktiven Whiteboard eingeführt. Schritt für Schritt werden die einzelnen Bestandteile der Blüte über Wortkarten eingeblendet. Oder Sie schreiben die Begriffe mit Ihrer jeweiligen Whiteboard-Software oder über das im Master-Tool-Player integrierte Schreibwerkzeug direkt zu den jeweiligen Blütenbestandsteilen. Durch einen einfachen Klick auf die jeweilige Nummerierung decken Sie die entsprechenden Wortkarten auf oder verdecken diese. Die Einstellungen der verschiedenen Darstellungsebenen bietet der Master-Tool-Player oben rechts im Fenster. Der kostenlose Master-Tool-Player bietet im Präsentations-Modus gleichzeitig ein integriertes Schreib- und Markierwerkzeug an, mit dem Sie direkt das Tafelbild beschriften können, ohne eine Boardsoftware nutzen zu müssen.

Schüler aktiv am Board

Die Schüler erhalten dann die Aufgabe, eine Blüte in ihre Bestandteile zu zerlegen und jedes einzelne Element als digitales Bild festzuhalten. Zudem sollen sie die Einzelteile der zerlegten Blüte so auf einem Blatt anordnen, dass anschließend daraus ein Tafelbild mit Beschriftungen erstellt werden kann. Die einzelnen Blütenteile und das Schaubild sollen von den Schülern mit einer Digitalkamera in mit Makrofunktion aufgenommen und später dann als Einzel- oder Gruppenbilder zur Präsentation für alle Schüler am Whiteboard gezeigt werden.

Durch das Sezieren der Blüte, Separieren und Fotografieren der Einzelteile und das anschließende sinnvolle Anordnen der Elemente auf einem Blatt für das spätere Tafelbild, setzen sich die Schüler unmittelbar und intensiv mit dem Thema auseinander. Die Schüler entwickeln zudem eine hohe Motivation für die Sache, da das anschließende Tafelbild am interaktiven Whiteboard präsentiert und beschriftet werden soll.

Alle Schülerergebnisse am Board

Die von den Schülern auf einem Blatt angeordneten Blüteneinzelteile können nun mit Hilfe eines Visualisers direkt auf dem interaktiven Whiteboard gezeigt und als Foto festgehalten werden. Ein Visualizer ergänzt das Whiteboard für die Betrachtung von dreidimensionalen Objekten, Fotos, Buchseiten oder Folien. Die digitalisierten Bilder der Schüler können dann weiter am interaktiven Whiteboard z.B. beschriftet werden. Jede Schülergruppe erhält ihr eigenes Tafelbild als Ausdruck und beschriftet dieses anschließend individuell. Beispielhaft wird ein Arbeitsergebnis gemeinsam am interaktiven Whiteboard beschriftet.

Alles komplett: Tafelbild, Arbeitsblatt und interaktive Übung

Das Master-Tool enthält neben den interaktiven Tafelbildern noch zwei wichtige Elemente: Zum einen kann von jedem Tafelbild ein eigenes Arbeitsblatt mit individuellen Vorgaben ausgedruckt werden. Es  wird automatisch zum Tafelbild über den Master-Tool Player generiert.

Das zweite wichtige Element sind die automatisch generierten interaktiven Übungen, die zu jedem Tafelbild mitgeliefert werden. Diese können z.B. als abschließende Lernzielkontrolle in der Form eines interaktiven Quiz direkt am interaktiven Whiteboard von den Schülern bearbeitet werden. Im Master-Tool Player steht dafür ein interaktives Quiz-Tool für Drag & Drop-Übungen bereit. Als mögliche Varianten werden alle Wortkarten auf einmal oder per Zufallsgenerator einzeln angeboten. Alternativ müssen den im Tafelbild hervorgehobenen Einzelteilen die passenden Wortkarten zugeordnet werden. Wer möchte, kann das Quiz sogar mit Zeitlimit durchführen. Eine integrierte Uhr kann individuell mit hinzu geschaltet werden.

Die in dieser Stunde vorgestellten, interaktiven Tafelbilder lassen sich ideal im Unterricht mit Hilfe eines interaktiven Whiteboards einsetzen. Von der einfachen Anschauung, über das identisch zum Tafelbild angebotene Arbeitsblatt bis hin zum interaktiven Quiz bietet der Master-Tool Player eine ideale und arbeitserleichternde Hilfe für den täglichen Unterricht.

Hinweis:

Die Firma co.Tec wird bis zum Jahresende über 3000 einzelne Tafelbilder mit den beschriebenen Funktionen zu den wichtigsten Schulfächern und Jahrgangsstufen entwickelt haben, die dann direkt auf myBoard zum Download zur Verfügung stehen.


Tipps 3 von 9 insgesamt.

Unabhängige Beratung

Wir beraten und schulen Sie herstellerunabhängig für alle interaktiven Whiteboards, Touchboards, interaktive Projektoren und Medien. Über 14 Jahre Erfahrung mit interaktiven Medien für Unterricht und Seminare.

Für Unternehmen, Bildungsinstitute und Schulen.
Wir helfen Ihnen, den nächsten Schritt zu gehen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter:
Tel: 08291 / 859225
mobil: 0171 / 933 6775

Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf!

Newsletter

Newsletter von myBoard

myBoard liefert Ihnen regelmäßig neueste Infos sowie Tipps und Tricks rund um das Thema interaktive Whiteboards.

Newsletter abonnieren