Noch kein Mitglied oder keinen Newsletter? Jetzt kostenlos anmelden!

Neue Rubrik für die Unterrichtspraxis

Alter: 8 Jahre

Mehr Hilfen und Anregung für die Unterrichtspraxis am interaktiven Whiteboard soll die neue Rubrik "Methodik, Didaktik & Unterrichts-Tipps" geben. Regelmäßig gibt es hier nützliche Anregungen, Tipps und Artikel für Ihren Unterrichtsalltag. 

Das Thema interaktive Whiteboards wird immer wichtiger in Deutschland. Mehr und mehr Schulen statten ihre Klassenzimmer mit digitalen Tafeln aus und mehr und mehr Lehrer suchen händeringend nach Unterrichtshilfen. Der Einsatz interaktiver Tafeln bietet etliche Vorteile. Wichtige Hinweise, Tipps und Tricks sowie methodisch-didaktische Hilfen sollen in dieser Rubrik gesammelt und veröffentlicht werden.

Ein Blick über den Tellerrand

Andere Länder machen es uns vor, haben bereits positive Erfahrungen mit interaktiven Tafeln im Unterricht gemacht und haben durch deren  Einsatz verschiedenste methodisch-didaktische Erfahrungen sammeln können.

Schülerinnen und Schüler zeigen sich motivierter und beteiligen sich plötzlich aktiver am Unterricht. Das Schreiben oder Verschieben bestimmter Text- und Bildelemente an der Tafel macht auf einmal Spaß, und alle wollen gerne mal an die Tafel und darauf arbeiten. Auch das Abschreiben von der Tafel fällt plötzlich leichter im Vergleich zu den vergilbten und unleserlichen Projektorfolien. Sogar die Anzahl der Abschreibfehler geht zurück.

Unterrichtsinhalte können auf einmal viel besser mit aktuellen Bildern und Karten veranschaulicht werden und auch die bereits erstellten Arbeitsblätter und Folien lassen sich nach dem Scannen an der digitalen Tafel weiter verwenden.

Hierzulande fehlen Konzepte

Viel zu offen, als dass man sie ignorieren könnte, liegen die Vorteile dieses Mediums auf der Hand: sie bieten Arbeitserleichterung für Lehrerinnen und Lehrer und einen gewaltigen Motivationsschub für die Schülerinnen und Schüler. Die Integration aller bisher separat genutzten Medien und die Speicherung von Lerninhalten sind möglich. Was uns hierzulande noch fehlt, sind einheitliche Konzepte, wie dieses multimediale Medium - und das ist es letztendlich - den Lehrerinnen und Lehrern methodisch und didaktisch sinnvoll näher gebracht werden kann.

Doch es fehlt an echten Konzepten, Hilfen und Umsetzungsvorlagen, wie das interaktive Whiteboard adäquat der Schulart, des Unterrichtfachs und der Lern- und Sozialform eingesetzt werden soll.

Solche Hilfen, Anregungen, Unterrichts-Tipps möchte Ihnen myBoard in dieser Rubrik künftig anbieten. Sie finden darin wichtige Anregungen aus der Unterrichtspraxis und Beispiele, die Sie in Ihrem Unterricht leicht umsetzen können.

Gerne nehmen wir auch Anregungen und Unterrichtstipps von Ihnen entgegen und veröffentlichen sie in dieser Rubrik von myBoard. Senden Sie uns einfach ein Email an kontakt(at)myboard.de.

Ihr myBoard-Team


Tipps 4 von 9 insgesamt.

Unabhängige Beratung

Wir beraten und schulen Sie herstellerunabhängig für alle interaktiven Whiteboards und Medien. Über 13 Jahre Erfahrung mit IWBs.

Für Unternehmen, Bildungsinstitute und Schulen.
Wir helfen Ihnen, den nächsten Schritt zu gehen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter:
Tel: 08291 / 859225
mobil: 0171 / 933 6775

Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf!

Newsletter

Newsletter von myBoard

myBoard liefert Ihnen regelmäßig neueste Infos sowie Tipps und Tricks rund um das Thema interaktive Whiteboards.

Newsletter abonnieren